200 Tonnen auf Achse durchs Muldental

0
1021
Foto: Sören Müller

Grimma/Naunhof/Brandis. Seit der Nacht zum Dienstag sind auf den Straßen des Muldentals zwei Schwertransporte der Superlative unterwegs.

Das Fuhrunternehmen Baumann transportierte zwei riesige Anlagen für einen Industriebetrieb in China. Der Konvoi startete am Montagabend von Chemnitz aus in Richtung Norden. Dort soll er auf den Schiffsverkehr umgeladen werden. Das Problem: Die beiden Transporte konnten nicht über die Autobahnen fahren. Jedes Gespann ist 100 Tonnen schwer, ca. 30 Meter lang und über fünf Meter hoch und in der Höhe lag das Problem. Der Konvoi hätte somit unter einigen Autobahnbrücken nicht durch gepasst.

- Anzeige -

So ging es über Land,- und Bundesstraßen quer durch Sachsen. Dabei wurde auch Grimma am Dienstagmorgen und Naunhof nach einem Tagesstopp in Grethen, am Dienstagabend passiert. Schon in Großsteinberg gab es Probleme in den vorherigen Abstimmungen mit der Bahn, so musste der Transport bereits nach wenigen hundert Metern einen Zwischenstopp einlegen bis die Bahnstrecke Leipzig-Döbeln kurzzeitig gesperrt wurde.


In Naunhof wurde die enge S-Kurve am Markt zum Nadeloer, welches allerdings durch die erfahrenen Fahrer ohne Komplikationen durchfahren werden konnte. Auch der Kreisverkehr bei Brandis war für den überlangen Tross, dank lenkbarer Hinterachsen am Trailer kein Problem. Der Schwertransport wurde durch das Polizeirevier Grimma mit zwei Streifenwagen begleitet.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Selbstentzündung: Großbrand in Leipzig Mölkau

Leipzig. Die Rauchsäule war am Sonntagnachmittag kilometerweit zu sehen, nun steht die Ursache des Brandes fest.Auf einem Schrottplatz im Leipziger Stadtteil Mölkau war es am Sonntag zu einem Großbrand gekommen. Wie die Freiwillige Feuerwehr...

„Dann zieht doch nach Grimma“ – Imobilienmesse in Grimma

Grimma. Mit günstigem Wohnraum, Eigenheimentwicklungsflächen, einer funktionieren Infrastruktur und attraktiven Arbeitsplätzen punktet die Stadt. Im vergangenen Jahr zogen 1.400 Menschen in die Muldestadt.Dass der ländliche Raum im sanften Umland der Großstadt eine Region mit...

Tag gegen Lärm findet erneut regionale Mitstreiter

Mutzschen. Bereits zum 11.mal ruft die Bürgerinitiative Kunst & Natur an der A14 am Internationalen Tag gegen den Lärm zu einer Kurzdemo auf die Autobahnbrücke bei Mutzschen auf.Unter dem bundesweiten Motto „Alles laut oder...

Mehrfach überschlagen: Fünf Verletzte auf der A14 bei Grimma

Grimma. Freitagnachmittag kam es auf der A14 zu einem schweren Unfall in Fahrtrichtung Leipzig.Kurz nach der Auffahrt Grimma kam ein Opel aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich...

Veranstaltungen am Osterwochenende in Grimma

Grimma. Am Osterwochenende ist wieder jede Menge los, hier findet ihr einige Tipps.Zum Wetter gibt es nur einen Satz zu sagen: Es wird bombastisch, Sonne pur, trocken und jeden Tag tagsüber um die 20...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here