Hilfstransport mit Spenden der Kleiderkammer Grimma

0
213
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Nicht immer finden sich für die Spenden in der kommunalen Kleiderkammer Abnehmer.

Manche Hose oder Rock hängen längere Zeit am Bügel. Diese zweckmäßigen und gut erhaltenen Sachen werden regelmäßig für Hilfstransporte sortiert und zusammengestellt. Etwa 2,5 Tonnen Kleider- und Sachspenden wurden als Hilfstransport ins polnische Lublin gebracht. „So wissen wir, dass die Sachen auch dort ankommen, wo sie benötigt werden“, sagt Christa Werner, Leiterin der Kleiderkammer.

- Anzeige -

Auch zahlreiche Spenden vom Mehrgenerationenhaus „Alte Feuerwehr“ und dem Mehrgenerationenwohnhaus PH9 konnten verpackt werden. Um den Transport kümmerte sich der Lions Club Grimma, der diesen auch sponserte. Die Stadt Grimma bedankt sich bei allen Helfern und Spendern. Die Kleiderkammer der Stiftung „St. Georgenhospital“ der Stadtverwaltung befindet sich in der Bahnhofstraße 5, Einfahrt vor dem Toyota-Autohaus und hat wie folgt geöffnet: dienstags: 13.00-17.00 Uhr – Annahme und donnerstags 9.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr – Ausgabe.

Noch mehr Nachrichten

Foto: pixabay

Körperverletzung in der Asylunterkunft

Rötha. In einer Gemeinschaftsunterkunft kam es Samstagnacht zum Streit zwischen einem 24-Jährigen und einem Mitbewohner (39).Dies mündete letztlich in einer körperlichen Auseinandersetzung. Während dieser schlug der 39-Jährige mittels eines Messergriffes auf den Kopf des...

Der Pokalkampf gegen Hamburg als letzter Akt im Jahr 2018

Grimma. Zum Jahresausklang müssen die Wikingerinnen nochmals ran. In der Muldentalhalle Grimma treffen sie im Pokal-Achtelfinale  am Sonntag auf die Lady Piranhhas aus Hamburg.  Hamburg, das war schon immer mal etwas anders als gegen...

Verkehrsunfall in Trebsen

Trebsen. Am späten Montag Nachmittag kam es in Trebsen auf der Kreuzung B107 und Industriegebietsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.Die B107 war kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr wurde dann an der Unfallstelle vorbei geleitet. In...

Schlachtfeld A14: Enten und Gänse durch Unfall getötet

Grimma. Auf der A14 zwischen Mutzschen und Grimma ist es in Fahrtrichtung Leipzig zu einem schweren Unfall gekommen.Ein Pkw verlor einen Anhänger, der mit lebenden Enten und Gänsen beladen war. In diesen Anhänger krachten...

Jessica Krause gewinnt WM-Bronze !

Naunhof/Varna/Bulgarien. Mit 14 Jahren erkämpfte sich die Fuchshainerin Jessica Krause einen Podiumsplatz bei der 6. KWU Junioren Weltmeisterschaft in Varna/Bulgarien.Damit konnte sie in ihrer neuen Alterskategorie im Kyokushin-Karate an vergangene Erfolge anknüpfen. Das harte...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here