Weihnachtsmarkt in Grimma „Der Zauber der Weihnacht“

0
434
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Vom 30. November bis 16. Dezember 2018 öffnet der Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 19 Uhr (Eröffnung am 30.11.18, um 18 Uhr) seine Pforten.

Vor der historischen Kulisse des Rathauses erstrahlen vierzig festlich geschmückte Stände. Das tägliche Bühnenprogramm, der Märchenwald, die Winterrodelbahn am ersten Adventswochenende und Vieles mehr erwartet seine Besucher. Außerdem gibt es noch jede Menge Aktionen rund um den Weihnachtsmarkt.

- Anzeige -

WER HAT DIE SCHÖNSTE MARKTHÜTTE?
Sie entscheiden, wer die schönste Markthütte hat. Bis zum 7. Dezember Hütte auswählen und bewerten. Die Teilnahmekarten liegen in der Stadtinformation im Markt 23 aus. Egal ob die Hütte im geschmackvollen Lichterglanz erstrahlt, liebevoll verziert oder kreativ mit weihnachtlichen Accessoires dekoriert wurde, es zählt das Endresultat.

WEIHNACHTSTALER-AKTION: IHRE TREUE WIRD BELOHNT
Auf dem Weihnachtsmarkt wird dieses Jahr die Treue belohnt. In zahlreichen Geschäften, vor allem in der Altstadt, gibt es in der Adventszeit den „Weihnachtstaler“. Das Prinzip ist ganz einfach: In jedem Geschäft mit dem Weihnachtsmarktunterstützeraufkleber erhalten Kunden bei einem Einkauf Weihnachtstaler. Während des Weihnachtsmarktes können die Chips für einen Wert von 0,50 Euro pro Stück bei den teilnehmenden Markthändlern eingelöst werden. Wer als Gewerbetreibender mitmachen möchte, kann die Taler in der Stadtinformation am Markt 23 erwerben. Die teilnehmenden Geschäfte sind unter www.grimma.de/weihnachtsmarkt aufgeführt.

- Anzeige -

Programm
FREITAG, 30. NOVEMBER
17.30 Uhr: die Kinder begrüßen den Weihnachtsmann an der Hängebrücke, anschließend Lampionumzug zum Markt mit dem Spielmannszug Mutzschen und den Wurzener
Spielleuten
18.00 Uhr: Oberbürgermeister Matthias Berger, Melanie Müller und der Weihnachtsmann eröffnen den Grimmaer Weihnachtsmarkt und zünden die Lichter an. Im Anschluss
Mallorcaweihnachten mit Melanie Müller

- Anzeige -

SONNABEND, 1. DEZEMBER
14.00 – 17.00 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« & Weihnachtsbasteln mit den »Haubitzer Krümeln« in »Oma Helgas Almhütte«
14.30 Uhr: Das historische Grimmaer Rathaus – Führung mit Klaus Büchner (kostenpflichtig)
15.00 – 17.00 Uhr: Ponyreiten mit dem Reit- und Voltigierverein Kleinbardau
15.30 Uhr: eine kleine tänzerische Rundreise mit den kleinen und großen Tänzern der Tanzgruppe »Happy Swing«
16.15 Uhr: Geben Sie Tieren ein Zuhause! Der Tierschutzverein Muldental e. V. stellt seine Schützlinge vor.
17.00 Uhr: Gedanken zum Advent – ein Beitrag der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Grimma
19.00 – 22.00 Uhr: Grimmaer Glühweinparty – Feiern unterm Weihnachtsbaum

- Anzeige -

STOLLENAKTION »Grimmaer Weihnachtsstollen im Test«
Unsere Jury, bestehend aus Oberbürgermeister Matthias Berger, Schauspieler Uwe Steimle und R.SA-Moderatorin Katja Möckel küren den besten »Grimmaer Weihnachtsstollen «. Teilnehmer können ihren Stollen bis zum 6.12. in der Stadtinformation abgeben. Im Anschluss haben die Gäste des Weihnachtsmarktes die Gelegenheit, die Stollen mit einer Tasse Kaffee zu verkosten. Der Erlös geht an eine kommunale Kindereinrichtung.

SONNTAG, 2. DEZEMBER
(verkaufsoffener Sonntag 13.00 bis 18.00 Uhr)
13.30 Uhr: Grimmas historische Altstadt entdecken – öffentliche Führung mit Martina Hättasch (kostenpflichtig)
14.00 – 17.00 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« fertigt Glitzertattoos in »Oma Helgas Almhütte«
15.00 Uhr: Puppentheater Kühne spielt »Großmutters Küken« im Rathaussaal
15.30 Uhr: Tanzvorführung des TanzSportZentrums Muldental e. V.
16.30 Uhr: »Schlager, Oldies und Humor« mit Andreas Holm & Thomas Lück
17.00 Uhr: Weihnachtsmannsprechstunde
18.00 Uhr: »Swinging Christmas« mit der Gebläse-Manufaktur Wurzen

- Anzeige -

NIKOLAUSSTIEFELAKTION IN DER ALTSTADT
Kinder, die vom 1. bis 5. Dezember während der Öffnungszeiten einen Stiefel in den teilnehmenden Geschäften der Brückenstraße abgeben, erhalten am Nikolaustag den Stiefel gefüllt mit Köstlichkeiten zurück. Einfach den zweiten Schuh vorzeigen und das Paar ist wieder vollständig. Welches Geschäft teilnimmt, seht ihr am versteckten Stiefel in den Schaufenstern.

MONTAG, 3. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«
15.30 Uhr: Kindertagesstätte »Krümelburg« Haubitz spielt Dornröschen
16.15 Uhr: »Und im Advent wird vorgelesen « – ein literarischer Adventskalender der Stadtbibliothek Grimma
16.30 Uhr: Der Klingaer Kinderchor »KlingKids« präsentiert die schönsten Weihnachtssongs
17.00 Uhr: »Weihnachtslieder aus aller Welt« mit der Musikschule Muldental
18.45 Uhr: Kabarett SANFTWUT »Lieber die Katze im Sack als nen Drachen im Bett« im Rathaussaal

- Anzeige -

DIENSTAG, 4. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« lädt zum Kinderschminken in »Oma Helgas Almhütte«
15.30 Uhr: Programm der Kindertagesstätte »Bienenhaus« Döben
16.15 Uhr: »Marino & Augustine« ein lustiges Kinder-Mitmach-Programm
17.30 Uhr: Turmblasen mit dem Jugendblasorchester
Grimma e. V.

Symbolbild/pixabay

MITTWOCH, 5. DEZEMBER
15.00 Uhr: »Tanzalarm unterm Tannenbaum« mit den FitKids der Sport- und Spielkindertagesstätte »Sprungbrett«
15.30 – 17.30 Uhr: »In der Weihnachtsbäckerei« – Backen mit Kindern in »Oma Helgas Almhütte«
16.15 Uhr: »Und im Advent wird vorgelesen « Weihnachten in »Holly Pond Hill« mit Detlef Rohde
17.00 Uhr: Tanzvorführung des Tanz-SportZentrums Muldental e. V.

Tipp: Sonderausstellung im Kreismuseum Grimma
2. Dezember 2018 – 24. Februar 2019: Erzgebirgisches Spielzeug aus der Sammlung von Dr. Albrecht Kirsche

NIKOLAUSTAG, DONNERSTAG, 6. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« bastelt Adventsgestecke in »Oma Helgas Almhütte«
15.00 Uhr: Programm der Kindertagesstätte »Tausendfüßler« Grimma
15.45 Uhr: Sport frei mit dem AWO Montessori Kinderhaus »Sonnenschein«
16.30 Uhr: Präsentation des Tanzclubs Blau-Gelb Grimma e. V.

FREITAG, 7. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« zaubert Ballonfiguren in »Oma Helgas Almhütte«
15.30 Uhr: Auftritt der Kindertagesstätte »Kleine Strolche« Dürrweitzschen
16.15 Uhr: Geben Sie Tieren ein Zuhause! Der Tierschutzverein Muldental e. V. stellt seine Schützlinge vor.
18.00 Uhr: »oh happy day« – die schönsten Soul- & Gospelhits zur Adventszeit
19.00 – 22.00 Uhr: Grimmaer Glühweinparty – Feiern unterm Weihnachtsbaum
19.30 Uhr: »Faszination Nordlicht« Naturfotografie mit Oliver Richter im Rathaussaal

SONNABEND, 8. DEZEMBER
11.00 – 19.00 Uhr: Kunsthandwerk zum Bestaunen und Erleben im Rathausfoyer
14.00 – 17.00 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« bastelt Weihnachtsfiguren in »Oma Helgas Almhütte«
15.00 Uhr: Grimmas historische Altstadt entdecken – öffentliche Führung mit Rudolf Brendel (kostenpflichtig)
15.30 Uhr: Theateraufführung: »Nils Holgersson & Smirre der Fuchs« im Rathaussaal
16.00 Uhr: Pan Panazehs Adventszirkus
17.00 Uhr: Gedanken zum Advent – ein Beitrag der Adventgemeinde Grimma
17.15 Uhr: Die schönste Markthütte wird gekürt.
18.00 Uhr: »5Raumfenster« – Sachsens erfolgreichste Nachwuchsband

SONNTAG, 9. DEZEMBER
11.00 – 19.00 Uhr: Kunsthandwerk zum Bestaunen und Erleben im Rathausfoyer
13.30 Uhr: Grimmas historische Altstadt entdecken – öffentliche Führung mit Martina Hättasch (kostenpflichtig)
14.00 – 17.00 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«
14.30 Uhr: Chorkonzert der Gesangsgruppe Grimma, des Männerchors Köhra und des Seniorenchors der Volkssolidarität
16.45 Uhr: Tanzmedley der Dazzling Flights
17.00 Uhr: Weihnachtsmannsprechstunde
17.45 Uhr: Weihnachtliche Saxofon-Klänge mit Jens Lübeck

MONTAG, 10. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: Ballonfiguren mit »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«
15.30 Uhr: Das Mutzschener Zwergenland präsentiert eine kleine Mitmach- Weihnachtsgeschichte.
16.15 Uhr: Präsentation des Tanzclubs Blau-Gelb Grimma e. V.
17.00 Uhr: »Und im Advent wird vorgelesen « – ein literarischer Adventskalender der Stadtbibliothek Grimma
18.45 Uhr: Kabarett fehlerlos »Irgendwas is immer« im Rathaussaal Tickets sind in der Stadtinformation erhältlich.

DIENSTAG, 11. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«.
15.15 Uhr: Camillo, Casper & Co. Puppenund Marionettentheater
16.00 Uhr: Programm der Hortkinder »Gans schön fit« Nerchau
17.00 Uhr: »Und im Advent wird vorgelesen« – ein literarischer Adventskalender der Stadtbibliothek Grimma
17.30 Uhr: Turmblasen mit dem Jugendblasorchester Grimma e. V.

MITTWOCH, 12. DEZEMBER
15.30 Uhr: Auftritt der Kindertagesstätte »Zwergenland« Grimma-West
15.30 – 17.30 Uhr: »In der Weihnachtsbäckerei« – Backen mit Kindern in »Oma Helgas Almhütte«
16.15 Uhr: Geben Sie Tieren ein Zuhause! Mit dem Tierschutzverein Muldental e. V. im Gespräch über seine Bewohner.
17.00 Uhr: Tanzvorführungen des Tanz- SportZentrums Muldental e. V.

DONNERSTAG, 13. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: Kinderschminken mit »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«.
16.00 Uhr: Die Kindertagesstätte »Gans schön fit« Nerchau verzaubert Weihnachten.
17.00 Uhr: festliche Blechbläsermusik zur Weihnachtszeit mit der Musikschule Muldental

FREITAG, 14. DEZEMBER
14.30 – 17.30 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« bastelt Hampelmänner in
»Oma Helgas Almhütte«.
15.00 Uhr: Kinderprogramm der Kindertagesstätte »Am Schwanenteich«
16.00 Uhr: Weihnachtsprogramm mit Schülern der Orchesterschule des Jugendblasorchesters Grimma e. V. und den Musikförderklassen der Oberschule Grimma
17.00 Uhr: »Tatort Grimma« – Posträuber, Henker, Brandstifter: Die Grimmaer Gerichts- und Kriminalgeschichte spannend erzählt (kostenpflichtig)
19.00 – 22.00 Uhr: Grimmaer Glühweinparty – Feiern unterm Weihnachtsbaum

SONNABEND, 15. DEZEMBER
14.00 – 17.00 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«.
14.30 Uhr: Schulstadt Grimma – öffentliche Führung mit Klaus Büchner (kostenpflichtig)
15.15 Uhr: Vorführung des Tanzclubs Blau-Gelb Grimma e. V.
16.00 Uhr: Artistik mit Weihnachtself »Talon«
17.00 Uhr: Gedanken zum Advent – ein Beitrag der Elim Gemeinde Grimma
18.00 Uhr: »Quintense – A Cappella aus Leipzig«!

SONNTAG, 16. DEZEMBER
(verkaufsoffener Sonntag 13.00 bis 18.00 Uhr)
14.00 – 17.00 Uhr: »Haraldinos Wichtelwerkstatt« in »Oma Helgas Almhütte«
14.45 Uhr: »Marino & Augustine« – Ein lustiges Kinder-Mitmach- Programm
16.00 Uhr: Krippenspiel-Aufführung der Elim Gemeinde Grimma
17.00 Uhr: Die »Otterwischer Supergirls« präsentieren sich.
17.15 Uhr: Weihnachtsmannsprechstunde
18.00 Uhr: vorweihnachtliche Trompetenklänge: »Rathausblasen« mit dem Jugendblasorchester Grimma e. V.
19.00 Uhr: Glühweinparty zum Abschluss des Weihnachtsmarktes mit Happy Hour und Verkaufsaktion der gebrauchten Dekorationsweihnachtsbäume

SCHNÄPPCHEN SCHLAGEN
Rund 50 Weihnachtsbäumchen umrahmen den Markt. Kurz bevor der Weihnachtsmarkt am 16. Dezember die Pforten schließt, wird es eine Weihnachtsbaumverkaufsaktion geben.
Nehmen Sie ab 19.00 Uhr für nur 5 Euro einen der Dekorationsweihnachtsbäume
mit nach Hause!

Änderungen vorbehalten! Weitere Infos auch auf www.stadt-grimma.de

Noch mehr Nachrichten

Jessica Krause gewinnt WM-Bronze !

Naunhof/Varna/Bulgarien. Mit 14 Jahren erkämpfte sich die Fuchshainerin Jessica Krause einen Podiumsplatz bei der 6. KWU Junioren Weltmeisterschaft in Varna/Bulgarien.Damit konnte sie in ihrer neuen Alterskategorie im Kyokushin-Karate an vergangene Erfolge anknüpfen. Das harte...

X-MAS CLUB FOYER – Feiern mit Freunden!

Grimma. Wer Heiligabend nochmal richtig Party machen will, sollte in die Muldentalhalle gehen.Euch erwarten heiße Beats mit der X-MAS OLDSCHOOL HOUSE NIGHTLine Up: ★ ★ ★ HALBNEUNE★ ★ ★ aka SYSTEMFEIND MR SCHLOTT b2b MUZ_@L (123 Funk,...

Wasserversorgung in Naunhof wird stabiler

Naunhof. Die Landesdirektion Sachsen hat der Stadt Naunhof eine Förderung in Höhe von 1.310.700 Euro für den Ausbau und die Erneuerung der Trinkwasserleitungen zur Anbindung von Gewerbebetrieben in der Erdmannshainer Straße, der Wiesenstraße und...

Claudia sucht ein neues Zuhause!

Grimma. "Mein Name ist Claudia, Ich bin weiblich, gechipt, kastriert und circa 2012 geboren."Ich bin circa 60cm groß und warte seit dem Sommer 2018 auf ein neues Zuhause."Das sagen meine Betreuer über mich: "Claudia...

Reichsbürger sorgen auch bei Landkreisbehörden für viele Fragezeichen

Landkreis Leipzig. Die Zahl der registrierten „Reichsbürger und Selbstverwalter“ beläuft sich in Sachsen auf rund 1.600 Personen und auch im Landkreis Leipzig gibt es sie.Sie lehnen in der Regel den Staat als Solches ab...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here