Nach Wohnhausbrand: Traurige Gewissheit – Mann tot aufgefunden

0
1555

Colditz/Erlln. Anwohner riefen Montagabend wie berichtet Feuerwehr und Polizei, da ein Einfamilienhaus brannte.

Sie hatten einen lauten Knall wahrgenommen, danach standen das Obergeschoss und der Dachstuhl in Flammen. Kameraden mehrerer Wehren waren gleich darauf im Einsatz und bekämpften den Brand, da die Gefahr des Übergreifens auf andere Gebäude bestand. Der Eigentümer des Hauses hatte zuvor bei einer Nachbarin einen Brief hinterlassen. Dessen Inhalt lässt, so die Polizei, auf suizidale Absicht schließen. Der Mann (69) wurde zu diesem Zeitpunkt vermisst.

- Anzeige -
Foto: privat

Feuerwehrleute suchten im Erdgeschoss und im Keller nach ihm, konnten ihn jedoch noch nicht auffinden. Nach ersten Angaben der Einsatzkräfte ist der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Sie fanden heute Vormittag, gegen 10:00 Uhr, eine Leiche. Diese konnte jedoch noch nicht geborgen werden und soll in den Abendstunden begonnen werden.

Ob es sich dabei um den Eigentümer des Hauses
handelt, sei derzeit noch nicht eindeutig geklärt, so die Polizei am Dienstag. Das Technische Hilfswerk und ein Rechtsmediziner wurden angefordert. Nach Bergen des Leichnams wird dieser zur Obduktion in die Rechtsmedizin gebracht, wo die Identität und die Todesursache festgestellt werden. Derzeit haben Brandursachenermittler der Kripo ihre Arbeit aufgenommen. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern noch an.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Verkehrsunfall in Trebsen

Trebsen. Am späten Montag Nachmittag kam es in Trebsen auf der Kreuzung B107 und Industriegebietsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.Die B107 war kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr wurde dann an der Unfallstelle vorbei geleitet. In...

Schlachtfeld A14: Enten und Gänse durch Unfall getötet

Grimma. Auf der A14 zwischen Mutzschen und Grimma ist es in Fahrtrichtung Leipzig zu einem schweren Unfall gekommen.Ein Pkw verlor einen Anhänger, der mit lebenden Enten und Gänsen beladen war. In diesen Anhänger krachten...

Jessica Krause gewinnt WM-Bronze !

Naunhof/Varna/Bulgarien. Mit 14 Jahren erkämpfte sich die Fuchshainerin Jessica Krause einen Podiumsplatz bei der 6. KWU Junioren Weltmeisterschaft in Varna/Bulgarien.Damit konnte sie in ihrer neuen Alterskategorie im Kyokushin-Karate an vergangene Erfolge anknüpfen. Das harte...

X-MAS CLUB FOYER – Feiern mit Freunden!

Grimma. Wer Heiligabend nochmal richtig Party machen will, sollte in die Muldentalhalle gehen.Euch erwarten heiße Beats mit der X-MAS OLDSCHOOL HOUSE NIGHTLine Up: ★ ★ ★ HALBNEUNE★ ★ ★ aka SYSTEMFEIND MR SCHLOTT b2b MUZ_@L (123 Funk,...

Wasserversorgung in Naunhof wird stabiler

Naunhof. Die Landesdirektion Sachsen hat der Stadt Naunhof eine Förderung in Höhe von 1.310.700 Euro für den Ausbau und die Erneuerung der Trinkwasserleitungen zur Anbindung von Gewerbebetrieben in der Erdmannshainer Straße, der Wiesenstraße und...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here