Coca-Cola Trucks kommen wieder nach Sachsen!

0
2689
Seit 20 Jahren schickt Coca-Cola die berühmten Trucks zusammen mit Santa quer durch Deutschland Foto: Coca Cola

Sachsen. Auch in diesem Jahr sind die Coca-Cola Trucks wieder unterwegs, auch in Sachsen. Wo erfahrt ihr hier!

Einen Monat lang ist die Coca-Cola Weihnachtstour in Deutschland unterwegs, die beiden Weihnachtstrucks fahren insgesamt zehn Städte an. Die Tour beginnt am 23. November in Moers und endet am 20. Dezember in Oberhausen.

- Anzeige -

In diesem Jahr bringt die Tour ein richtiges Wonderland mit: eine Erlebnislandschaft für alle Sinne. In der Mitte thront ein majestätischer Tannenbaum unter einem Sternenhimmel aus Lichterketten. „Wenn du durch den Lichtertunnel in die Coca-Cola Weihnachtswelt eintauchst, warten einzigartige Highlights auf dich. Lass dich verzaubern!„, so Coca Cola.

Der Schnee rieselt noch nicht so richtig? Kein Problem. Im Wonderland kannst du dich in einer Schneekugel fotografieren lassen. Für Selfies mit Truck gibt es ein extra Podest mit optimaler Perspektive. „Du kannst Santa nicht nur in seiner gemütlichen Kaminstube besuchen, sondern auch eine virtuelle Schlittenfahrt durch eine atemberaubende Winterlandschaft unternehmen. Es warten noch weitere Überraschungen auf dich. Aber die wollen wir hier nicht verraten. Nur soviel: Natürlich bekommst du auch eine personalisierte Coca-Cola Flasche mit deinem Namen auf dem Etikett. Sofort zum Mitnehmen.“ , so die Pressemitteilung weiter.

- Anzeige -

Am 08. Dezember macht der Troß in der Prager Straße in Dresden halt. Schon seit mehr als 20 Jahren läuten die Coca-Cola Weihnachtstour die Weihnachtszeit ein. Aber was machen sie eigentlich außerhalb der Weihnachtszeit? Warum wird manchmal einer rund um Bielefeld auf der Landstraße gesehen? Die Antwort ist einfach: Die roten Riesen lieben Bewegung und müssen auch den Rest des Jahres in Bewegung bleiben. (Video: Coca Cola)

Tourdaten der Coca-Cola Weihnachtstour 2018 (jedes Event von 15-20 Uhr):
23. November 2018, Parkplatz Mühlenstraße, Moers
26. November 2018, Johanniskirchplatz, Hagen
29. November 2018, Friedrichsplatz, Kassel
02. Dezember 2018, Theaterplatz, Nordhausen
05. Dezember 2018, Mercedes Platz, Berlin
08. Dezember 2018, Prager Straße, Dresden
11. Dezember 2018, Schloßplatz, Meiningen
14. Dezember 2018, Marktplatz, Karlsruhe
17. Dezember 2018, Dern’sches Gelände, Wiesbaden
20. Dezember 2018, CentrO, Oberhausen

- Anzeige -

Sicherheitshinweis: Auf dem Veranstaltungsgelände sind größere Gepäckstücke und/oder Rucksäcke verboten – lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) sind nach händischer Kontrolle erlaubt. Die Mitnahme von Feuerwerkskörpern, Glasflaschen, Drogen und Waffen jeder Art sowie Gegenständen, die als Waffe Verwendung finden können, ist ebenfalls strengstens untersagt.

Noch mehr Nachrichten

Symbolbild/Archivbild

Anmeldetermine für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

Grimma. Mit Ausgabe der Bildungsempfehlungen am Freitag, 15. Februar 2019 an die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen können Eltern ihre Kinder bis  7. bzw. 8. März, an einer kommunalen Oberschule oder an einem...

Landkreishaushalt bestätigt

Dresden/Borna. Die Landesdirektion Sachsen hat die vom Kreistag des Landkreises Leipzig am 12. Dezember 2018 beschlossene Doppelhaushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 bestätigt.Der Haushaltsplan 2019 hat demnach im Ergebnishaushalt ein Volumen von ca....

Stadt schloss Brandschutzumrüstung in Kindergarten ab

Grimma. Die Brandschutzmaßnahmen an der Kindertagesstätte am „Grimmaer Schwanenteich“ sind abgeschlossen.Rund fünf Monate dauerte der Umbau bei laufendem Betrieb in dem denkmalgeschützten Nebengebäude der Jugendstilvilla. Insgesamt wurden knapp 150.000 Euro für die Sicherheit ausgegeben....

Entscheidung: Es werden alle Platanen gefällt/ Umzugsservice für Nashornkäfer

Wurzen. Hohle Stämme und Äste – der Zustand der ersten beiden Platanen besiegelte das Schicksal der Bäume an der Seite der Sporthalle in der Dr. Rudolf-Friedrichs-Straße.„Wir werden auch diese Bäume fällen“, erklärte Kathrin Höhme,...

Schwerer Verkehrsunfall bei Bad Lausick fordert Todesopfer

Bad Lausick. Montagvormittag kam es auf der B176 zwischen Flößberg und Bad Lausick zu einem schweren Unfall, bei dem ein Mann ums Leben kam.Der Opel kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here