DIE LINKE diskutiert „Grundlagen der Gewerkschaftspolitik“

0
40

Grimma. Am Donnerstag den 22. November um 18 Uhr lädt der Ortsverband DIE LINKE. Grimma/Colditz zu seiner nächsten Diskussionsveranstaltung in das Sitzungszimmer des Grimmaer Rathauses ein.

„Ich freue mich, dass wir mit Klaus Tischendorf nicht nur den Gewerkschaftspolitischen Sprecher der Linksfraktion im sächsischen Landtag an der Mulde begrüßen dürfen, sondern auch einen aktiven und erfahrenen Gewerkschafter“ erklärt der Ortsvorsitzende Maximilian Schöpe. „Die Arbeitswelt ändert sich immer rasanter.

Die heute bestehenden Rechte von Beschäftigten im Arbeitsleben sind Ergebnisse eines langen Kampfes der Gewerkschaften, die es trotz aller notwendigen Veränderung zu verteidigen gilt. Wir werden am Donnerstag darüber diskutieren, inwiefern sich Politik und Gewerkschaften dabei unterstützen können.“ so Tischendorf. Die kostenfreie Veranstaltung ist für alle interessierte Bürger*innen offen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here