Feuerwehreinsatz am Roten Ochsen

0
6716

Grimma. Am späten Freitagabend wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Grimma, Hohnstädt und Nerchau zur Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in die Südstraße alarmiert.

In der Unterkunft hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Am Einsatzort angekommen waren schon sämtliche Bewohner der Unterkunft evakuiert sodass die eingesetzten Kräfte sofort mit der Lageerkundung beginnen konnten. Ein Brand konnte dabei zum Glück nicht festgestellt werden. Der ausgelöste Brandmelder war im Flur vor dem Eingang in die Gemeinschaftsküche. Was genau den Melder ausgelöst hat ist laut Feuerwehr derzeit unklar. Die Feuerwehr stellte die Anlage wieder zurück und übergab das Gebäude dem Betreiber. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here