Bahnsteig 1 wird saniert!

0
1244
Foto: DoBiMedia http://www.dobimedia.de/mitteldeutsche-regiobahn-sachsen.html

Grimma. Ja! Richtig gelesen, Bahnsteig 1 wird saniert.

Der Bahnsteig 2 am Grimmaer Bahnhof machte bundesweit als Steuerverschwendung Schlagzeilen. Die Deutsche Bahn hatte den Bahnsteig 2, der selten von Zügen angefahren wurde, behindertengerecht ausgebaut, den eigentlichen Haltepunkt am Bahnsteig 1  jedoch nicht.  Der Bahnsteig soll um 30 cm angehoben werden und muss ebenso wie jetzt gepflastert sein, das sieht der Denkmalschutz vor. Dazu kam dann natürlich auch die Grundstücksproblematik des Bahnhofgebäudes selbst, welches zum Teil (Überdachung Bahnsteig) der Bahn gehört und zum Teil der Stadt.

Diesbezüglich war man seitens der Stadt Grimma im engen Kontakt mit den Planungsstellen der Bahn. Das Bahnhofsgebäude selbst wird aber bei der jetzigen Baumaßnahme nicht saniert. Aufgrund der immens hohen Planungsvorbereitung und des hohen Sanierungsbedarfs sei es sehr schwierig Investoren zu finden, teilte die Stadtverwaltung damals mit. Die Stadt ist derzeit Eigentümer des Gebäudes. Immer wieder gab es Interessenten die das Projekt dann wieder aufgaben, da eine mittelfristige Lösung aufgrund der hohen Hürden im Baugenehmigungsverfahren und der unterschiedlichen Zuständigkeiten kaum machbar sei.

Anzeige

In der Zeit vom 15.09. -30.09.2018 wird nun der Bahnsteig an Gleis 1 angehoben. In der Zeit der Baumaßnahme fahren alle Züge der RB110 auf Gleis 2 ab.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here