Drei Verletzte nach Unfall auf A14

0
6548

Naunhof. Auf der BAB 14 kam es heute erneut zu einem schweren Unfall, nur einige hundert Meter zur Unglücksstelle vom Sonntag krachten heute zwei PKW und ein LKW in einander.

In Richtung Dresden kam es gegen 19:30 Uhr zwischen Naunhof und Klinga zu einem Unfall zwischen mindestens zwei Fahrzeugen und einem LKW bei dem drei Personen verletzt wurden, eine Person schwer. Die Feuerwehren aus Naunhof und Brandis kamen zum Einsatz, mussten aber entgegen ihrer ersten Meldung zum Glück niemanden mehr aus den Fahrzeugen schneiden. Alle Personen waren bereits aus den beteiligten Fahrzeugen befreit und konnten durch den ebenfalls zum Einsatz gerufenen Rettungsdienst versorgt werden. Da sich beide verunfallten PKW auf der linken Spur befanden wurde die Autobahn knapp zwei Stunden voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Erst am Sonntag ereignete sich wenige Meter vor der Unfallstelle Ähnliches mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here