Schwerer Unfall bei Frohburg

0
3386

Frohburg/Schönau/Prießnitz. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren von Flößberg und Frohburg alarmiert. Auf der Kreuzung Schönau – Prießnitz waren zwei Fahrzeuge schwer verunfallt.

Ein 49-Jähriger Seatfahrer war am Sonntag in Richtung Schönau unterwegs als er auf der Kreuzung mit einem Daimler Chrysler kollidierte, der Richtung Flößberg fuhr und laut Polizei Vorfahrt hatte. Durch den Unfall wurden beide Fahrer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mittels Hydraulischem Rettungsgerät  durch die Kameraden der Feuerwehren befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Zur genauem Unfallursache hat der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Leipzig die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here