Porträt: Eine außergewöhnliche Stadt auf 36 Seiten

0
150
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Die neue Stadtbroschüre „Lebenswertes Grimma“ zeigt auf 36 Seiten wie attraktiv die Muldestadt ist.

Das Magazin beleuchtet das Leben an der Mulde von allen Seiten und gibt kurz und prägnant einen Überblick über das, was Grimma ausmacht. „Als lebenswerte und moderne Stadt sollten wir mit unseren Trümpfen nicht hinter dem Berg halten“, findet Oberbürgermeister Matthias Berger. Die Broschüre liegt in den Bürgerbüros aus und wird Neubürgern überreicht. Zudem dient sie der kommunalen Wirtschaftsförderung als Argument und liegt bei Immobilienmessen und Standort-Präsentationen aus.

Das großformatige Heft in DIN A4 löst die 112-seitige Informationsbroschüre aus dem Jahr 2012 ab und kommt übersichtlicher, groß bebildert sowie aufgeräumter daher. Die allgemeine Informationsbroschüre ist der Vorbote der neuen kommunalen Website. Im nächsten Jahr folgt ein Tourismusmagazin. Das Heft ist kostenlos und wurde durch Anzeigen finanziert. Der Fachverlag für kommunale Informationen, die BVB-Verlagsgesellschaft GmbH, realisierte die 3.000 Stück umfassende Auflage. Die Inhalte stellte die Stabsstelle für Stadtmarketing und Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung Grimma zusammen. Die Broschüre steht als Download bereit.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here