Pärchen auf Nachhauseweg in der Nacht angegriffen

0
3772
Symbolbild/pixabay

Grimma. In der Nacht zum Freitag kam es in der Leipziger Straße/ Ecke Husarenstraße zu einem Angriff auf ein Pärchen.

Auf dem Nachhauseweg gegen 01:20 Uhr begegnete ein Pärchen (25 w; 32 m) einem unbekannten Mann, welcher Streit suchte und in dessen Folge Beleidigungen ausgetauscht wurden, so die 25-Jährige. Plötzlich zog der Mann einen Gegenstand, mit dem er ihr eine Schnittverletzung am Bein zufügte.

Dann verschwand er. Das Paar rief einen Rettungswagen, um die Schnittwunde am Oberschenkel behandeln zu lassen. Nach der erstmedizinischen Versorgung wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Nun ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Zu dem unbekannten Mann machte die Polizei keine weiteren Angaben.

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here