Englands zauberhafter Süden in 3D auf der Leinwand Reiseshow-Reihe „Wunder Erde“ zu Gast in Grimma

0
1216

Grimma. Die bekannte Reiseshow-Reihe „Wunder Erde“ kommt am Freitag, den 12. Februar, in 3D nach Grimma. Der weitgereiste Fotojournalist Roland Kock präsentiert live die atemberaubenden Landschaften Südenglands auf der Großbildleinwand.

Die Besucher erleben um 19.30 Uhr im Rathaussaal eine Reise mit traumhaften Bildern und schöner Filmmusik. Über viele Monate waren Kock und sein Team mit der Kamera unterwegs, um die einzigartigen Naturwunder des Landes in brillanter HD-Qualität zu fotografieren. Selbst erfahrene Reisende entdecken so die Schönheiten Südenglands in einem neuen Licht. Spätestens seit den erfolgreichen Rosamunde Pilcher-Verfilmungen stehen Cornwall und die angrenzenden Grafschaften als Begriff für spektakuläre Naturlandschaften. In der Multivisionsshow gibt es zusätzlich viele wertvolle Reisetipps aus erster Hand. Karten können ab sofort unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-2224242 reserviert werden.

Anzeige

Weitere Informationen stehen im Internet unter www.Wunder-Erde.de

Quelle: PM Stadt Grimma

 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here