Brand im Grimmaer Bauhof

0
3490
Zwei Personen mussten gerettet werden Foto: Sören Müller

Grimma. Ungewöhnliche Szenen spielten sich Samstagmittag in Grimma West ab.

Gegen 10:30 Uhr wurden Kräfte der Grimmaer Feuerwehr, die eigentlich bei der Hochwasserschutzübung an der Mulde mit involviert waren, und die Großbardauer Feuerwehr in die Bonhoeffer Straße gerufen. Ersten Meldungen zur Folge sollte eine Garage in Flammen stehen und zwei Mitarbeiter seien vermisst.

- Anzeige -

Die ersten Einsatzkräfte waren schnell vor Ort um vom Bauhofchef Stefan Schuricht über die Lage in seinem Bauhof informiert zu werden. Außerdem wabberte dichter weißer Rauch aus einer Garage.

Späterstens jetzt war klar, hier handelt es sich um eine Übung die aber nicht auf die leichte Schippe genommen wurde. Umgehend machte sich ein erster Trupp unter schwerem Atemschutz auf die Suche nach den Vermissten, die in dem Fall durch „Dummies“ gemiemt wurden. Ein weiterer Trupp baute die Wasserversorgung auf, ähnliche Bilder auch auf dem rückseitigen Gelände des Bauhofes, dort wurde die Großbardauer Feuerwehr in Stellung gebracht um das angrenzende Wohngebiet zu schützen, außerdem unterstützten die Großbardauer die Grimmaer mit Atemschutzgeräteträgern und damit die Rettungsmaßnahmen.

- Anzeige -

Nach etwa einer guten Stunde war der Spuk vorbei. Die beiden Vermissten wurden gerettet und das Zusammenspiel klappte gewohnt professionel. Steffen Kunze, Sachgebietsleiter Brandschutz der Stadt Grimma war zufrieden „Im Ernstfall ist auf die Kameraden Verlass, Kleinigkeiten die uns als Stadtverwaltung aufgefallen sind werden wir aber mit den Feuerwehren auswerten und optimieren.

 

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Symbolbild

Mutmaßlicher Dealer erwischt

Grimma. In den frühen Morgenstunden kontrollierten Polizisten in Grimma in der Bahnhofstraße einen 41-Jährigen.Schnell stellte sich heraus, dass sie den richtigen Riecher gehabt hatten. Der Kontrollierte hatte in einer Plastikdose mehr als zwei Gramm...

1,8 Millionen Aufrufe – Ausblick/Aufruf – Neuigkeiten rund ums Medienportal-Grimma

Das Jahr 2018 war auch für uns recht erfolgreich. Alle Zahlen rund ums Medienportal für 2019 gibts im Link! Außerdem ein Ausblick und wichtige Informationen für Vereine, Freizeitler etc. und Kritik.Portal in Zahlen 1,8 Millionen...

7 Titel für SV 1919 Schachnachwuchs

Grimma/Kitzscher. Kurz vor dem Jahresausklang wurden im Nachwuchsbereich in Kitzscher die Kreiseinzelmeister in den Altersklasse U8 bis U20 ermittelt.Dieser Wettkampf wurde gleichzeitig als Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaft im Februar 2019 in Grethen gewertet. Insgesamt...

Lichterfest im „Sprungbrett“

Grimma. Am Freitag, 25. Januar, laden das Team und der Elternrat der Kindertagestätte „Sprungbrett“ am Steingarten Groß und Klein zum traditionellen Lichterfest ein.„Ab 17.00 Uhr wollen wir es uns bei stimmungsvoller Beleuchtung mit Punsch,...
Symbolbild

Torsten Schultze übernimmt Führung der Polizeidirektion Leipzig

Leipzig. Torsten Schultze wird ab dem 1. Februar 2019 die Führung der Polizeidirektion in Leipzig übernehmen. Das hat das Kabinett heute in Dresden beschlossen und ist damit dem Vorschlag des Innenministeriums gefolgt. Der Führungswechsel...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here