Wechsel an der Spitze – Neuer Wehrleiter in Grimma

0
2641

Grimma. Mit der Berufung durch den Stadtrat war es am Donnerstag offiziell. Grimma´s freiwillige Feuerwehr hat einen neuen Stadtwehrleiter und damit ging auch eine Ära nach 10 Jahren zu Ende.

Thomas Knoblich kam 1988, bedingt durch einen Umzug, nach Grimma und gehörte der Wehrleitung der Feuerwehr seit 1991 an. Er hatte sich bis 2005 einen guten Namen bei den Kameraden und natürlich auch in Grimma gemacht. Als stellvertretender Stadtwehrleiter übernahm er 2005 eine Feuerwehr in schwierigen Zeiten. Knoblich formte die Truppe innerhalb der letzten 10 jährigen Amtszeit als Wehrleiter zu einer funktionierenden Feuerwehr die heute, sowohl gut ausgerüstet, als auch einen guten Ruf genießt und eine schlagfertige Truppe für Grimma bildet. Einst sagte Knoblich, dass er nicht mehr als zwei Amtsperioden als Wehrleiter fungieren wird, mit 60 spätestens aufhören wolle. Er behielt recht. In diesem Jahr feierte er nicht nur seinen 60igsten Geburtstag sondern stellte sich auch nicht wieder zur Wahl. Oberbürgermeister Matthias Berger zollte es ihm mit großem Respekt: „Man kann nur den Hut vor Thomas ziehen und vor solchem Engagement, er hat es wirklich bis zum letzten Tag akurat gemacht, 10 Jahre lang und er übergibt die Feuerwehr wenn sie richtig funktioniert.“ Knoblich selbst bedankte sich bei der Stadtratsitzung für die langjährige Unterstützung gerade auch wenn die Zeiten nicht immer rosig waren. Er wird der Wehr natürlich als Einsatz- und Führungskraft als ausgebildeter Verbandsführer weiterhin zur Seite stehen und dem Ein oder Anderen Jungsporn noch an seiner Erfahrung teilhaben lassen. 

Anzeige

Mit Michael Grimm, dem neuen Wehrleiter, welcher seit 1987 als Brandschützer seinen Dienst in der Grimmaer Feuerwehr tätigt , wurde der Staffelstab an jemanden übergeben welcher ebenfalls auf viel Erfahrung zurückgreifen kann. Der 42-jährige hatte bereits in den letzten 10 Jahren als Stellvertreter für Knoblich fungiert, außerdem sind Frau und Sohn ebenfalls erfolgreich in der Feuerwehr Grimma aktiv. Grimm will die Feuerwehr weiterhin auf dem hohen Niveau halten und hier und da versuchen die Wehr weiter zu verbessern, sodass die Kameraden und Kameradinen jederzeit ihren hohen Einsatzbedingungen gerecht werden. Unterstützt wird Michael Grimm durch Daniel Klemm und Michael Hennig, die ihm als Stellvertreter zur Seite stehen. Somit ist die Führungsetage der Grimmaer Feuerwehr auch weiterhin fachlich und kompetend auf hohem Niveau breit aufgestellt.

 

 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here