12. Muldental-Fotoschau sucht neue Preisträger

0
149
Foto: Sparkasse/Fotoverein

Grimma. Die 12. Auflage der traditionellen Muldental-Fotoschau – von Sparkasse Muldental und dem Kunst – und Fotoverein Grimma e.V. veranstaltet – rückt näher. Um noch mehr Interessenten die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen, wurde der Einsendeschluss um 14 Tage auf den 30. April verlängert.

Somit bis zum Monatsende können sich interessierte Hobby- und Berufsfotografen aus dem gesamten Landkreis Leipzig mit fünf themenfreien Motiven beteiligen.

- Anzeige -

Das sechste Foto muss dem Sonderthema „Feste und Brauchtum im Muldental“ gewidmet sein. Wer das Sonderthema nicht bedienen kann oder will, reicht dementsprechend maximal fünf Fotos mit beliebigen Motiven seiner eigenen Wahl ein. Eine abwechslungsreiche thematische Vielfalt erhöht dabei sicherlich die Chancen auf Annahmen und die Erringung eines Preises. Im Gegensatz zu anderen Fotowettbewerben wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Dafür fordern die Veranstalter in der Ausschreibung allerdings eine Mindestgröße der eingereichten Aufsichtsbilder (also Papierfotos), die auf der kürzesten Seite des Bildes 30 Zentimeter nicht unterschreiten und auf der längsten Seite des Bildes 50 Zentimeter nicht überschreiten darf. Akzeptiert werden Farbfotos und Schwarzweißfotografien auf Original-Fotopapieren.

„Solche großformatigen Abzüge sind heutzutage bei zahlreichen Fotodienstleistern im Internet preiswert und zeitnah zu bekommen. Außerdem ist unbedingt darauf zu achten, dass die Teilnahme-Fotos nicht gerollt versendet oder bei der Sparkasse Muldental abgegeben werden dürfen. Teilnehmer aus der Region Borna/Geithain müssen zudem darauf achten, dass die Abgabe ihres Wettbewerbsbeitrages nicht in den Filialen der Sparkasse Leipzig erfolgen kann“, betont Thomas Kube vom Fotoverein, der dieses Jahr erstmalig den Juryvorsitz übernehmen wird. Wie schon in den Jahren zuvor, ist die Resonanz nach der Bekanntgabe des Wettbewerbes anfänglich immer verhalten. „Dennoch liegen natürlich schon die ersten Einsendungen bei uns vor„, weiß Marlies Kik (l.) von der Marketingabteilung der Sparkasse. „Wir hoffen und denken, dass bis zum verlängerten Einsendeschluss jetzt täglich mehrere Postsendungen bei uns eintreffen, damit wir wieder eine tolle Fotoschau präsentieren können.„, so Stefan Müller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Muldental (r.). Die genaue Ausschreibung liegt in allen Filialen der Sparkasse Muldental aus und kann im Internet unter www.fotoverein-grimma.de eingesehen und ausgedruckt werden.
Mit freundlichen Grüßen

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Mehrfach überschlagen: Fünf Verletzte auf der A14 bei Grimma

Grimma. Freitagnachmittag kam es auf der A14 zu einem schweren Unfall in Fahrtrichtung Leipzig.Kurz nach der Auffahrt Grimma kam ein Opel aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich...

Veranstaltungen am Osterwochenende in Grimma

Grimma. Am Osterwochenende ist wieder jede Menge los, hier findet ihr einige Tipps.Zum Wetter gibt es nur einen Satz zu sagen: Es wird bombastisch, Sonne pur, trocken und jeden Tag tagsüber um die 20...

Hexentanz und Lagerfeuer auf dem Festanger Markkleeberg

Markkleeberg. Die Nacht von Dienstag, dem 30. April 2019, zu Mittwoch, dem 1. Mai 2019, wird in Markkleeberg wieder zur Walpurgisnacht, traditionell mit Lagerfeuer und Hexentanz.Punkt 20.00 Uhr wird mit dem Anzünden des Feuers...

Indoor-Plantage entdeckt

Borna. An der Sachsenallee kontrollierten Polizisten des Polizeireviers Borna am Dienstagabend drei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren. Diese standen im Verdacht, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben.Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten...

Richtfest für den Anbau am Verwaltungs- und Sozialgebäude in Deuben

Deuben. Die Regionalbus Leipzig GmbH feierte am Mittwoch das Richtfest für den Erweiterungsbau des Verwaltungs- und Sozialgebäudes am Firmensitz in Deuben.Mit dem Anbau an das bestehende Gebäude und der Herstellung der Verbindung zwischen beiden...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here