12. Muldental-Fotoschau sucht neue Preisträger

0
119
Foto: Sparkasse/Fotoverein

Grimma. Die 12. Auflage der traditionellen Muldental-Fotoschau – von Sparkasse Muldental und dem Kunst – und Fotoverein Grimma e.V. veranstaltet – rückt näher. Um noch mehr Interessenten die Möglichkeit einer Teilnahme zu ermöglichen, wurde der Einsendeschluss um 14 Tage auf den 30. April verlängert.

Somit bis zum Monatsende können sich interessierte Hobby- und Berufsfotografen aus dem gesamten Landkreis Leipzig mit fünf themenfreien Motiven beteiligen.

- Anzeige -

Das sechste Foto muss dem Sonderthema „Feste und Brauchtum im Muldental“ gewidmet sein. Wer das Sonderthema nicht bedienen kann oder will, reicht dementsprechend maximal fünf Fotos mit beliebigen Motiven seiner eigenen Wahl ein. Eine abwechslungsreiche thematische Vielfalt erhöht dabei sicherlich die Chancen auf Annahmen und die Erringung eines Preises. Im Gegensatz zu anderen Fotowettbewerben wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Dafür fordern die Veranstalter in der Ausschreibung allerdings eine Mindestgröße der eingereichten Aufsichtsbilder (also Papierfotos), die auf der kürzesten Seite des Bildes 30 Zentimeter nicht unterschreiten und auf der längsten Seite des Bildes 50 Zentimeter nicht überschreiten darf. Akzeptiert werden Farbfotos und Schwarzweißfotografien auf Original-Fotopapieren.

„Solche großformatigen Abzüge sind heutzutage bei zahlreichen Fotodienstleistern im Internet preiswert und zeitnah zu bekommen. Außerdem ist unbedingt darauf zu achten, dass die Teilnahme-Fotos nicht gerollt versendet oder bei der Sparkasse Muldental abgegeben werden dürfen. Teilnehmer aus der Region Borna/Geithain müssen zudem darauf achten, dass die Abgabe ihres Wettbewerbsbeitrages nicht in den Filialen der Sparkasse Leipzig erfolgen kann“, betont Thomas Kube vom Fotoverein, der dieses Jahr erstmalig den Juryvorsitz übernehmen wird. Wie schon in den Jahren zuvor, ist die Resonanz nach der Bekanntgabe des Wettbewerbes anfänglich immer verhalten. „Dennoch liegen natürlich schon die ersten Einsendungen bei uns vor„, weiß Marlies Kik (l.) von der Marketingabteilung der Sparkasse. „Wir hoffen und denken, dass bis zum verlängerten Einsendeschluss jetzt täglich mehrere Postsendungen bei uns eintreffen, damit wir wieder eine tolle Fotoschau präsentieren können.„, so Stefan Müller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Muldental (r.). Die genaue Ausschreibung liegt in allen Filialen der Sparkasse Muldental aus und kann im Internet unter www.fotoverein-grimma.de eingesehen und ausgedruckt werden.
Mit freundlichen Grüßen

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Gesetztesentwurf zur Neureglung im Feuerwehrwesen vorgestellt

Sachsen. Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat dem Kabinett am Dienstag in Dresden den Entwurf einer Novelle des Sächsischen Gesetzes über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG) vorgestellt.Der Entwurf wurde zur Anhörung freigegeben. In...

Aktuelle Straßensperrungen Stand: 18.09.2018

Landkreis Leipzig. Aktuelle StraßensperrungenRegion Störmthal/Großpösna - Güldengossa, Auenhainer Straße (bis 31.12.2018, 18:00 Uhr)  Vollsperrung der Ortslage Güldengossa wegen Straßenbauarbeiten. Eine Umleitung ist ausgewiesen.Region Frohburg/Borna/Groitzsch - Narsdorf, Untere Dorfstraße (bis 01.11.2018, 18:00 Uhr) Vollsperrung wegen Straßenausbauarbeiten. - Tautenhain, Tautenhainer...

Signalprobe am Chemiestandort Böhlen

Böhlen. Das am Chemiestandort Böhlen errichtete sirenengestützte Warnsystem ermöglicht die rechtzeitige Warnung und Alarmierung der Menschen und Einrichtungen bei möglichen Gefahrstoffausbreitungen.Dazu wurden 16 elektronische Sirenen in den Gemeinden Böhlen, Rötha, Neukieritzsch und Zwenkau installiert....

Förderung bewilligt: Neuer Parkplatz am Rittergut

Kahnsdorf/Neukieritzsch. Die Landesdirektion Sachsen hat der Gemeinde Neukieritzsch Fördermittel für die Errichtung eines unentgeltlichen Parkplatzes am Rittergut Kahnsdorf in der Gemeinde Neukieritzsch bewilligt.Das Vorhaben wird mit einem Zuschuss in Höhe von 311.927 Euro durch...

Floorball, Bundesliga, Damen: Die Piranhhas kommen

Grimma/Hamburg. Am kommenden Sonntag startet sie endlich – die neue Saison in der 1. Floorball-Bundesliga der Damen.Mit den Dragons Bonn kommt eine spielstarke Mannschaft hinzu, gegen die die MFBC-Damen zuletzt im Pokalfinale in Berlin...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here