Osterfest mit zahlreichen Veranstaltungen

0
340

Grimma. In Grimma waren am Osterwochenende wieder zahlreiche Veranstaltungen die die Menschen der Region zusammenbrachten.

Fast in jedem Ortsteil wurden Osterfeuer und Osterfeste veranstaltet. Oftmals durch die einheimischen Vereine oder örtlichen Feuerwehren organisiert und abgesichert. Das Wetter ließ in diesem Jahr leider zu Wünschen übrig doch das brachte z.B. in Höfgen offenbar niemanden davon ab das größte Feuer der Region am Ostersonntag zu bestaunen. Haushoch war in diesem Jahr der Stapel angewachsen der dann unter den wachsamen Augen der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kaditzsch trotz boeigem Wind gegen 18 Uhr an der Schiffsmühle entzündet wurde. Wer es etwas kleiner mochte, hatte in Großbardau die Möglichkeit auf dem Sportplatz beim Osterfeuer auf seine Kosten zu kommen.

Anzeige

 

Nicht nur unter freiem Himmel wurde das Osterfest begangen. Das regnerische Wetter hatte auch viele Menschen ins Kinderparadies in Grimma Süd gelockt. Oder war es doch der Osterhase der ab 16 Uhr nicht nur für strahlende Kinderaugen in der Freizeiteinrichtung sondern auch für Neugier sorgte? Kinderschminken und Osterbasteln rundeten das Programm am Ostersamstag ab. Wer dann noch nicht genug hatte, konnte sich in Mutzschen bei der Freiwilligen Feuerwehr blicken lassen die am Gerätehaus zum gemütlichen Beisammensein luden.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here