Eilmeldung: Turnhalle des BSZ Grimma wird ab 01.12. Flüchtlingsunterkunft

2
5645

Grimma. Wie heute bekannt wurde wird die Turnhalle des BSZ Grimma bis auf Weiteres Flüchtlingsunterkunft.

Der FC Grimma, welcher im Jugendbereich die Halle regelmäßig intensiv nutzt, wurde per Schreiben vom 27.11.2015 (heute) darüber schriftlich informiert. Der Bezug soll bereits ab 01.12.2015 erfolgen. Landrat Graichen begründet das Ganze, dass die ursprüngliche Unterbringungsmöglichkeit kurzfristig nicht mehr zur Verfügung stehe. Vermutlich meint er damit den „Roten Ochsen“ (wir hatten berichtet). Graichen will mit dem FC Grimma jedoch im Gespräch bleiben und hat bereits ein Gespräch für den 02.12.2015 angeboten. Heute 17 Uhr wurde eine Informationsveranstaltung mit Landrat Graichen im Rathaussaal angesetzt. Beginn 17 Uhr.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

2 Kommentare

  1. Und das soll jetzt besser sein als der rote Ochse???? Kann ich nicht wirklich glauben. Und für den Vorschlag Massagelände habe ich nur das Synonym Ghetto auf Lager. Das nennt man nicht Willkommenskultur. Und im übrigen ist diese Unterkunft genauso nah an den Betrieben und Einrichtungen des Gewerbeparks dran.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here