Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother
Montag, 09 Januar 2017 12:08

Weihnachtsbaumverbrennen mit der Brandiser Feuerwehr

Seit vielen Jahren veranstalten die Freiwilligen Feuerwehren Brandis und Beucha am Jahresbeginn das Weihnachtsbaumverbrennen. Foto: Stadt Brandis/Archivbild von 2016 Seit vielen Jahren veranstalten die Freiwilligen Feuerwehren Brandis und Beucha am Jahresbeginn das Weihnachtsbaumverbrennen. Foto: Stadt Brandis/Archivbild von 2016

Brandis. Auch in diesem Jahr kann man seinen abgeschmückten Weihnachtsbaum mit einem kleinen Event in Brandis verabschieden.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brandis laden zu dieser bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltung am Samstag, dem 21. Januar in die Bergstraße (ehemaliges Allkauf-Gelände) ein. Ab 16:30 Uhr gibt es Glühwein, Kinderpunsch und Gegrilltes. Abgeschmückte Weihnachtsbäume werden an diesem Tag von 10 bis 11 Uhr sowie ab 15:30 Uhr vor Ort angenommen.

Anzeige

geschrieben von
Aufrufe: 4613 mal angeschaut Letzte Änderung am Montag, 09 Januar 2017 12:14

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

16. Januar 2017

Hereinspaziert: Sanierte Wohnungen im Westring können besichtigt werden

Grimma. Der Anfang der 1970er Jahre errichtete Wohnblock „Westring 34-48“ wirkte im Wohngebiet Grimma-West, trotz…

2877 hits

16. Januar 2017

Weniger Asylbewerber in Grimma

Grimma. Zum 31. Dezember lebten in Grimma weniger Asylbewerber als noch im Januar 2016.

2111 hits

16. Januar 2017

Der große Medienportal-Grimma-Schneemanncontest!

in Blog

Der Winter ist da, der Schnee ist da und überall entstehen Schneeskulpturen. Wir, das Kinderparadies…

1801 hits

16. Januar 2017

Großbothener Förderverein hat 2017 große Pläne

Grimma/Großbothen. Der Förderverein Grundschule, Hort & Kita Großbothen e.V hat für das Jahr 2017 viele…

909 hits

Anzeige

Weitere News

Unfall durch Straßenglätte in Kleinbardau

Grimma/Kleinbardau. Die rutschige Fahrbahn wurde einem 56-jährigen Pkw-Fahrer auf der Kleinbardauer Kirchstraße zum Verhängnis.

Mit dem Medienportal 2017 richtig durchstarten - Neujahrsaktion

Gewerbetreibende aufgepasst: Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, umso wichtiger ist es den…

Rechtsmittel eingelegt - Waldschulenprozess könnte neu aufgerollt werden

Grimma. Im Fall der zwei Mitarbeiterinnen der Waldschule Grimma, welche behinderte Kinder misshandelt haben sollen, haben…
Anzeige
© 2014 - 2017 Medienportal Grimma
Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother