Wilde Schlägerei

0
3611

Grimma. In der Nacht zum Sonntag, gegen 01:35 Uhr, kam es in der Muldentalhalle im Rahmen eines Oktoberfestes zu einer handfesten Auseinandersetzung, an der insgesamt 7 Personen im Alter von 22-35 Jahren beteiligt waren, darunter eine Frau. Wie die Polizei mitteilte wurden alle Beteiligten entweder vor Ort oder in einem Krankenhaus ambulant behandelt und konnten wenig später wieder nach Hause gehen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzungen gegen „Unbekannt“ wurde seitens der eingesetzten Polizeibeamten eingeleitet. Die Beteiligten standen zum Zeitpunkt der Tat alle unter erheblichen Alkoholeinfluss. Laut Augenzeugen soll es vorab einen Streit über den Besitz eines gefüllten Bierglases gegeben haben. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here