Festnahme am Bahnhof

0
7311

Grimma. In den frühen Abendstunden wurde zwei Personen am Bahnhof festgenommen.

Gegen 18:30 Uhr war ein junger Mann mit einer Waffe aufgefallen. Lt. Augenzeugen soll er mehrere Schüsse in die Luft abgegeben haben. Augescheinlich sei der Mann auch unter Einfluss betäubender Mittel gewesen. Aufmerksame Bürger verständigten das Polizeirevier Grimma welche eilig mit zwei Funkstreifenwagen vor Ort waren. Zum Eigenschutz mit gezogener Waffe, konnten die Beamten ohne ihre Waffe einsetzten zu müssen die Situation schnell klären und den Mann überwältigen und festnehmen. Eine zweite Person, welche lt. Augenzeugen dem Umfeld des mutmaßlichen Schützen zuzuorden ist, wurde ebenfalls mit auf das Polizeirevier verbracht. Näheres ist derzeit nicht bekannt und wird ggf. ergänzt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here