Fahrzeug brennt in Beucha vollständig aus

0
1637

Beucha b. Brandis. In der letzten Nacht wurden die Feuerwehr aus Beucha und die Polizei zu einem brennenden Fahrzeug an einer Gartenanlage in Beucha gerufen. Der Pkw stand auf dem Feld, etwa drei Meter neben einem befestigten Weg und brannte lichterloh. Bei dem Wagen handelt es sich vermutlich um einen Dacia Sandero. Da das Fahrzeug beim Eintreffen der Polizei und Feuerwehr bereits komplett in Flammen stand, kann der Fahrzeugtyp jedoch nicht mit absoluter Sicherheit angegeben werden. Fest steht allerdings: Die angebrachten Kennzeichen am Pkw waren bereits am selben Tag in Taucha als gestohlen gemeldet worden. Ob es sich bei dem Dacia ebenfalls um ein gestohlenes Fahrzeug handelt, konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ermittelt werden. Heute werden Brandursachenermittler den Pkw genauer untersuchen, wonach auch eine konkretere Aussage zum Fahrzeug möglich sein wird. Die Polizei geht derzeit von einer Brandstiftung des Wagens aus.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here