Sportunfall – Gleitschirmflieger verletzte sich schwer

0
971

Colditz in Richtung Lastau, vor dem Abzweig nach Koltzschen. Am Nachmittag des 12.09.2015 war ein 28-Jährige schon zweimal mit seinem Gleitschirm gestartet und glücklich gelandet.

Der dritte Flug sollte ebenso verlaufen. Doch kam es ganz anders, denn beim Landeanflug kam es aus bislang unbekannten Gründen zu Komplikationen. Daraufhin verlor der Pilot in 8 bis 10 Metern Höhe die Kontrolle und stürzte ins Feld. Durch den Aufschlag verletzte er sich an Rücken und Arm, so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste.

Anzeige

 

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here