Leiche in Pausitz entdeckt

0
8194

Pausitz. In der Nähe von Pausitz wurde lt. aktuellen Informationen eine Leiche entdeckt.

In den späten Vormittagstunden meldeten Spaziergänger der Polizei einen Leichenfund. Der leblose Körper soll im Umfeld der Domholz-Siedlung gelegen haben. Die Gegend ist relativ unbelebt und besteht nur aus Waldgebieten, Gärten sowie Wochenendgrundstücken. Laut unseren Informationen soll die Polizei konkret zu einem Tötungsdelikt ermitteln. Kriminalbeamte haben Anwohner des Ortteiles in den späten Nachmittagsstunden befragt. Über die Todesumstände und die Identität der Person liegen derzeit noch keine Informationen vor. Die Polizei hat den Fundort großräumig abgesperrt. Über dem Areal kreiste auch ein Hubschrauber. Pausitz liegt im Gemeindegebiet Bennewitz, ca. 5km nördlich von Trebsen und ca. 6 km südlich von Wurzen.

Anzeige

Update: 31.08.2015 14:52 Uhr: Wie LVZ.Online in einem neuen Beitrag berichtet, wurde nun ein Blumenstrauß am Fundort abgestellt. Weitere Informationen sind nach wie vor nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft hält sich aus „ermittlungstaktischen Gründen“ derzeit mit Informationen zurück.

Update: 31.08.2015 12:52 Uhr: Die Staatsanwaltschaft kann derzeit noch keine weiteren Informationen mitteilen – eventuell erst am späten Nachmittag.

Update: 21:16 Uhr: Wie uns mehrfach bestätigt wurde soll die Leiche stark verwest und „verpackt“ gewesen sein. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren und checkt derzeit bundesweit Vermisstenfälle ab. Im Laufe des Montags soll es eine Pressekonferenz geben. 

Anzeige

Update 20:30 Uhr: Die Staatsanwaltschaft Leipzig soll nun offiziell die Ermittlungen übernommen haben da die Person eines „nichtnatürlichen“ Todes gestorben sein soll.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here