A14 – Wieder Unfall, wieder Fahrzeug überschlagen – 3 Verletzte

0
5373

Grimma. Gegen 3:00 Uhr nachts wurden Kräfte der Feuerwehr Grimma, dem Rettungsdienst und der Polizei auf die nahe gelegene BAB 14 alarmiert.

11121245 899162120153897 1013261692 nFoto: Redaktion – Der Seat wurde bei dem Crash vollkommen zerstörtWieder gab es einen Unfall mit Verletzten zu beklagen. Diesmal in Richtung Dresden, zwischen Grimma und Mutzschen. Ein PKW Seat war aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Transporter kollidiert, überschlug sich und rutschte in den Seitengraben. Der Transporter kam ca. 400m weiter zum stehen. Alle Insassen, ( 1x Transporter, 2 x  PKW) konnten gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und die beteiligten Fahrzeuge. Zum Unfallherrgang hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Autobahn war in Richtung Dresden teilweise voll gesperrt bzw. nur einspurig befahrbar.

Anzeige

Update: Wie die Polizei mitteilte, war der 37-jähriger Transporterfahrer  auf den polnischen PKW aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer des Seat auf die Fahrbahn geschleudert, überlebte das zum Glück jedoch schwer verletzt. 

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here