Wohnmobil gestohlen – 66-Jähriger Pole festgenommen

0
286
Symbolbild/Pixabay

Sachsen. Polizisten haben auf der A4 einen Mann (66) festgenommen, der mit einem gestohlenen Wohnmobil unterwegs war.

Den Beamten der gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen fiel der Fiat Ducato in Fahrtrichtung Görlitz auf. Sie kontrollierten das Wohnmobil auf der Raststätte Oberlausitz.

Der 66-jährige Fahrer konnte keine Papiere zum Auto vorweisen. Eine Überprüfung beim Halter in Dresden ergab, dass das Wohnmobil von der Klopstockstraße gestohlen worden war. Der 66-jährige polnische Staatsbürger wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls.