Nacht der offenen Dorfkirchen

0
769
Foto: Kirche Ragewitz/Stadt Grimma

Grimma. Kirchgemeinden aus dem Leipziger Land laden am 6. Juli zur Nacht der offenen Dorfkirchen ein.

Die Sommernacht ist voller Veranstaltungen. In diesem Jahr beteiligen sich 17 Kirchen an der Aktion. In der Gemeinde Grimma öffnen die Kirchen Hohnstädt, Ragewitz, Leipnitz und Mutzschen.

In Hohnstädt beginnt das Programm um 16.00 Uhr mit einem Blick vom Kirchturm. Um 17.30 Uhr folgt eine Lesung und Lieder mit Christian Steyer, begleitet von einer Fotopräsentation zur Hohnstädter Chronik mit Dr. Petra Eisermann. Den Abend beschließt um 19.30 Uhr Martin Hoepfner mit Gitarrenklangbildern.

In Ragewitz können Besucher die Orgel der Peterskirche hören und danach näher kennenlernen, den Kirchenbau entdecken. Ronny Bereiter präsentiert ein vielseitiges Orgelmusikprogramm. Die französische Musik umfasst laute Töne einer Toccata, den Rhythmus eines Boleros und den typischen Charakter einer Sortie sowie leise Töne. Die englische Musik wird humorvoll dargeboten, und deutsche Werke, vorwiegend aus dem Barock, sind ebenfalls Teil des Programms.

Die Mutzschener Kirche machen regionale Bands zur Rockfestival-Bühne. Um 16.00 Uhr beginnt ein Tanzworkshop mit Theater- und Tanzpädagogin Isabell Reimann. Anmeldung erforderlich. Das Rockkonzert mit Butterglücklich startet um 19.00 Uhr, gefolgt von einer Tanzperformance um 20.00 Uhr und einem Konzert mit Die Ritalinos um 20.30 Uhr. Die Nachtmusik mit The Black Holes unplugged um 22.00 Uhr rundet das Festival ab. Zwischendurch laden Gespräche an der Feuerschale bei Getränken und Imbiss zum Verweilen ein.

In Leipnitz öffnet die Kirche ab 18.00 Uhr ihre Türen für die Ausstellung „Von Sachsen nach Santiago – 3600 km, 4 Länder, 7 Etappen“ von Maria Kern. Die Leipnitzer Pilger sind vor Ort und freuen sich auf Gespräche. Im Fokus steht der Leipnitzer Pilgergrabstein aus dem 13. Jahrhundert. Um 22.00 Uhr berichtet Maria Kern in Wort und Bild von einer ihrer Pilgerreisen nach Santiago de Compostella.

Diese abwechslungsreiche Nacht bietet für jeden Geschmack etwas und lädt dazu ein, die Vielfalt der kleinen Kirchen zu erleben. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit dem Jahr 2007. Im Jahr 2025 findet die Nacht der offenen Dorfkirchen am 5.7.2025 statt