Spielmannszug Mutzschen startet in die Wettkampfsaison

0
406
ArchivFoto: Spielmannszug Mutzschen

Mutzschen. Der Spielmannszug Mutzschen startete wieder richtig durch. In Vorbereitung auf die bevorstehenden Landesmeisterschaften in Zabeltitz am 8. und 9. Juni stehen neben den regulären Übungsstunden mehrere Trainingstage sowie ein Trainingslager in den Terminkalendern.

Neben dieser intensiven Vorbereitungszeit nutzten die Musiker Auftritte wie das alljährliche Maibaumstellen in Mutzschen am 30. April oder den Festumzug zur 1050-Jahrfeier in Nerchau, um sich stetig zu verbessern. Da die Zeit bis zur Meisterschaft sehr kurz und somit der Zeitplan besonders straff ist, vergeht kaum ein Wochenende an dem der Spielmannszug keine zusätzliche Trainingseinheit hat. So geht es nach der Sonntagsprobe am 12. Mai zwei Wochen später ins Trainingslager.

Das Wochenende werden die Spielleute in diesem Jahr erstmals in Buchheim verbringen. Dort erwartet sie ein engmaschiger Ablauf, welcher für den Feinschliff sowohl im Marsch, als auch hinsichtlich der Musik, sorgen soll. Bevor es am 8. Juni auf den Wettkampfplatz geht, steht am 31. Mai die öffentliche Generalprobe an. Diese findet ab 18.00 Uhr auf dem Sportplatz in Mutzschen statt. Zuerst präsentiert sich der Nachwuchszug, welcher in diesem Jahr wieder am Wettkampf teilnehmen wird, im Anschluss daran sind Sie herzlich dazu eingeladen auch dem Erwachsenenzug Gehör und Augen zu schenken. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Der Mutzschener Spielmannszug freut sich bereits auf zahlreiche Fans, Gäste und Zuschauer. Kommen Sie auch gern am darauffolgenden Samstag nach Zabeltitz und feuern Sie die Spielleute an, die sich über bekannte Gesichter auf der Tribüne freuen. Vorfreudig, angespannt und aufgeregt blicken sie auf die uns bevorstehenden Wochen.