Einbruch beim Friseur

0
2928

Grimma. Geradewegs durch das aufgedrückte Schaufenster des Friseurgeschäfts in der Vorwerkstraße stieg am 28. oder 29. März ein Unbekannter ein.

Mit einem Stein hatte er zuvor die Scheibe zerschlagen und das Fenster schließlich aufgedrückt. Er durchsuchte die Geschäftsräume und entschied sich schließlich für den einen festverbauten Tresor, den er samt Inhalt durch die Hintertür abtransportierte. Nach ersten Schätzungen der Mitarbeiterin entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro und ein Stehlschaden von ca. 1.000 Euro.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein