Polizei konnte erfolgreich Graffiti-Sprayer in Grimma stellen!

0
3819
Foto: Privat

Grimma. Am vergangenen Freitag beobachteten Zeugen gegen 12:45 Uhr, wie ein 38-Jähriger mit signalroter Farbe mehrere Gebäude in Grimma besprühte.

An Gebäuden entlang des Muldefußweges, an der Flutmauer und verschiedenen anderen Objekten sprühte er laut Polizei mehrere Schriftzüge und Zahlenkombinationen.

Eingesetzte Polizeibeamte vom Polizeirevier Grimma konnten den Sprayer schnell feststellen.

Er wurde nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen und muss sich nun wegen des Vorwurfes der gemeinschädlichen Sachbeschädigung verantworten. Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden.