Neuer Spielplatz in Dürrweitzschen

0
468
Foto: Stadt Grimma

Dürrweitzschen. Der Spielplatz im Ortsteil Dürrweitzschen konnte durch eine Investition von rund 33.000 Euro mit neuen Spielgeräten ausgestattet werden.

Dürrweitzschen. Eine Turm-Spielanlage mit Barrenrutsche für Kinder ab 4 Jahren sowie eine Stretch-Station für Körpergewichts- und Dehnübungen befinden sich nun an der Ringstraße. Sämtliche Spielgeräte wurden aus Edelstahl und Kunststoff gefertigt, um höchste Sicherheits- und Langlebigkeitsstandards zu erfüllen.

Eine überdachte Sitzhütte wurde ebenfalls gestellt, um einen Ort zum Verweilen zu schaffen, der den sozialen Austausch fördert und Nachhaltigkeit betont. Dieses Projekt wurde zu rund 80 Prozent durch das Leader-Förderprogramm finanziert, während den Eigenanteil die Stadt Grimma übernommen hat.