5 Jahre ohne Führerschein: Betrunkene 60-jährige bei Grimma aus dem Verkehr gezogen

0
5864
Symbolbild

Grimma. Am Donnerstagmorgen wurden Beamte der Verkehrspolizeiinspektion auf dem A14 Rasthof Muldental Süd auf einen Pkw Dacia aufmerksam bei dem der TÜV bereits seit vier Monaten abgelaufen war.

Als die Fahrerin (60) in der weiteren Folge ihre Fahrt fortsetzen wollte, wurde sie durch die Streifenwagenbesatzung angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde laut Polizei festgestellt, dass die 60-Jährige seit fünf Jahren keine Fahrerlaubnis mehr besitzt und zudem mit 1,62 Promille unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Der Fahrzeugschlüssel wurde anschließend sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Die Verkehrspolizeiinspektion hat die Ermittlungen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr aufgenommen.