Sturmlage am Donnerstagabend in Sachsen wahrscheinlich!

0
4167
Grafik: Modelloutput Donnerstag 22 Uhr Kachelmannwetter.com

Sachsen. Die Modelle kündigten schon seit einigen Tagen eine Sturmlage an und sie wird sich wohl auch ab Donnerstag einstellen. Erhebliche Behinderungen im Bahn- und Straßenverkehr sind möglich!

Laut Kachelmannwetter.com zieht ein Tief unter deutlicher Intensivierung zu einem kräftigen Sturm-/Orkantief am Donnerstag nach Skandinavien. „Damit entwickelt sich bei uns eine Sturmlage. Da der Jetstream sehr stark ausgeprägt ist und auf Mitteleuropa übergreift, gilt es die Lage auch hinsichtlich kleinerer Randwellen und Tiefs genau im Blick zu behalten. Diese könnten die Sturmgefahr bei uns noch erhöhen.“

Am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag erwarten uns Spitzenwindgeschwindigkeiten zwischen 90 und 120km/h, örtlich kann es auch darüber hinaus gehen. Die Wettermodelle berechnen den Schwerpunkt aktuell am Donnerstag zwischen 20 und Freitag 3 Uhr in der Nacht. Dort würden dann flächendeckend die höchsten Windgeschwindigkeiten auftreten. Aber Vorsicht, der Wind bleibt den ganzen Tag über sehr ruppig und auch in Schauer oder Gewitternähe sind wieder deutlich höhere Windgeschwindigkeiten möglich.

Noch sind es einige Tage hin, in denen sich die Szenarien noch verschieben können. Auch besteht die Möglichkeit dass es nicht ganz so heftig wird, allerdings auch andersherum.