Lindenweihnacht in Leipnitz am 16. Dezember

0
401
Symbolbild/pixabay

Leipnitz. Der Leipnitzer Lindenverein lädt herzlich zum Adventsabend am 16. Dezember ein.

Besuchern erwartet weihnachtlich gestimmte Angebote zum Verkosten und Verweilen. Los geht es 17.00 Uhr mit der Eröffnung durch das Kirchenglockengeläut. Bis 19.30 Uhr steht im Lindenkeller die Bastelecke zur Verfügung. 17:10 Uhr beginnt das Konzert der Thümmlitzzwerge in der Kirche. Der Weihnachtsmann wird gegen 17.30 Uhr erwartet.

Um 18.30 Uhr erklingt das Konzert des Lindenchores in der Kirche und 21.00 Uhr gibt Monika Harder in der Kirche unterm Weihnachtsbaum Literarisches zum Besten. „Schauen Sie sich gern auch in der Kirche die große Krippenausstellung an. Vor genau 800 Jahren, im Jahr 1223, war es Franz von Assisi, der in den Bergen Umbriens (heute Italien) den Stall von Bethlehem „nachgestaltete“. Dies ist die Geburtsstunde unserer Weihnachtskrippen. Dran soll auch in Leipnitz erinnert werden“