Heißer DERBYSAMSTAG in Grimmas Muldentalhölle

0
283
DERBY-VORBERICHT der ESA Grimma Volleys : Erfurt
DERBY-VORBERICHT der ESA Grimma Volleys : Erfurt Foto: Memofotografie

Grimma. Zum 3. Heimspiel der Saison 2023/2024 empfangen am Samstag, den 28.10.23, die ESA Grimma Volleys ab 18 Uhr die Mannschaft von Schwarz Weiß Erfurt.

Ein DERBY, was aktuell auf dem Papier das Duell des Zweiten gegen den Dritten verkündet, doch könnten die Voraussetzungen und Unterschiede beider Mannschaften nicht größer sein.  Das neu zusammengestellte sehr junge Team von Grimmas Coach Jorge Munari empfängt den vorjährigen Erstligisten Erfurt, gespickt mit national und international erfahrenen Topspielerinnen aus der ganzen Welt.

Doch beide Teams starten mit gleichen Voraussetzungen, einem Neustart in der 2.BundesligaPro. Das 1. Aufeinandertreffen im Regionalpokal-Finale konnte Erfurt mit einem relativ klaren 3:1 für sich behaupten. Grimmas junges Team muss in diesem Match mehr als 150% Leistungsniveau abrufen um vielleicht eine kleine Sensation gegen die fast übermächtigen Thüringerinnen zu erreichen. „Wir werden hochkonzentriert und motiviert ins Derby gehen und werden alles versuchen um den Favoriten aus Erfurt etwas zu ärgern und vielleicht schaffen wir auch die berühmte Sensation in unserer Muldentalhalle mit unserem fantastischen Publikum im Rücken!“ sagt Grimmas Kapitänin Lina Marie Lieb. Spielbeginn ist 18 Uhr, die Halle öffnet ab 17 Uhr ihre Pforten. Wer Wartezeiten an der Tageskasse vermeiden möchte, kann gern vorab im Ticketshop auf der Webseite des VV Grimma seine Eintrittskarte kaufen, das ist bei dem sehr hohen zu erwarteten Zuschauerzuspruch, sinnvoll.