Freitagstreff in Großbardau: Koch-Party

0
3509
Partybus
Foto: Sebastian Bachran

Grimma/Großbardau. Es ist wieder Zeit für einen Freitagstreff im Parthedorf.

Bei der beliebten Reihe des Heimatvereins Großbardau geht es am Freitag, 13. Oktober, ums Kochen und Genießen. Der Colditzer Steve Bischof hält mit seiner mobilen Kochschule – einem umgebauten Bus – am Schmiedeteich an der Parthenstraße. Sieben Gerichte kocht er gemeinsam mit den Großbardauerinnen und Großbardauern.

Das Menü ist vielversprechend. Steve Bischof mixt und kombiniert aus den Küchen aus der ganzen Welt. Auf dem Speiseplan stehen Ananas-Döner, Glühweinwaffeln, Hanf-Baguette, Anti-Pasti-Dürum oder gegrillter Kürbis. Aber keine Angst. Es werden auch klassische Gerichte wie Kartoffeln mit Quark und Kürbissuppe zubereitet. Gerichte gibt es reichlich, daher ist es wichtig, dass viele hungrige Menschen sich auf nach Großbardau machen. Der Platz reicht für 150 Personen. Die kleine Schale kostet 5 Euro. Für eine große Portion zahlt man 10 Euro. 18.00 Uhr geht es los. Die Öfen sind vorgeheizt. Bis 21.50 Uhr spielt die Musik.

Anzeige