Einbruch in ein Fischereigeschäft und Zeugen zu einem Unfall gesucht

0
1906

Einbruch in ein Fischereigeschäft und Zeugen zu einem Unfall gesucht 

Grimma. Der Fahrer (63) eines Opel Kombi stellte sein Auto am 23. April gegen 13.00 Uhr auf dem oberen PEP-Parkplatz ab. Nach etwa einer halben Stunde kam er zurück und musste feststellen, dass der Pkw hinten rechts beschädigt worden war. Ein Zeuge sagte zu ihm, dass er sich wegen des Schadens bei der Geschäftsleitung melden solle. Dort wurde ihm ein Zettel mit einem amtlichen Kennzeichen und Angabe des Autotyps übergeben. Zeugen einer Gartenfirma hatten den Unfall beobachtet und den Zettel mit den Angaben bei der Centerverwaltung abgegeben, allerdings ohne ihre eigenen Namen bzw. Telefonnummern zu hinterlassen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei diese Zeugen dringend, sich beim Polizeirevier in Grimma, Köhlerstraße 3, Telefon (03437) 7089 25100 zu melden.Mutzschen. Unbekannte Täter drangen zwischen 02. und 03. Mai auf das umfriedete Firmengelände in der Straße Zum Storchennest in Mutzschen vor und brachen gewaltsam die Zugangstür zum Bürogebäude auf. Danach durchsuchten sie die Räumlichkeiten, Schränke und Behältnisse und entwendeten Bargeld in einem niedrigen vierstelligen Bereich. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. 

Anzeige

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here