Aufgefahren unter Alkoholeinfluss

0
7786
Symbolbild/pixabay

Borsdorf/Panitzsch. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss.

Gestern Abend fuhr der Fahrer (74, deutsch) eines Pkw Mercedes auf der Bundesstraße 6 in stadtauswärtige Richtung. An einer Kreuzung ordnete er sich in die Linksabbiegerspur ein, übersah dabei einen an der Ampel wartenden Pkw VW Polo (Fahrerin: 19) und fuhr auf diesen auf.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte bei dem 74-Jährigen einen Wert von 1,60 Promille. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt. Er hat sich nun wegen des Verdachts einer Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.