Betonmischer auf A14 umgekippt

0
6104
Foto: Erik-Holm Langhof

Leipzig. Auf der A14 in Fahrtrichtung Magdeburg kam es Montagnachmittag zu einem schweren Unfall.

Gegen 16 Uhr fuhr ein Lkw, ein Betonmischer, auf der Autobahn 14 in Richtung Magdeburg. In Höhe der Anschlussstelle Leipzig-Ost geriet er aus noch ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke, drehte sich und kippte in der Folge auf die Seite.

Der Fahrer konnte laut Polizei selbständig das Fahrzeug verlassen und wurde anschließend medizinisch betreut. Zu Sach- und Personenschäden konnten demnach zunächst noch keine abschließenden Angaben gemacht werden. Die Autobahn 14 wurde in Fahrtrichtung Magdeburg zur Unfallaufnahme durch das Autobahnpolizeirevier voll gesperrt.