Nach Kneipen-Besuch zusammengeschlagen – Zeugenaufruf

0
2896
Polizeifahrzeug
Symbolbild/pixabay

Böhlen. Die Polizei bittet um Mithilfe

Am Samstagmorgen des 21. Januar 2023 verließ laut Polizei ein 46-Jähriger ein Lokal in der Röthaer Straße in Böhlen, südlich von Leipzig. Noch in der Nähe des Lokals wurde er demzufolge von mehreren Personen angegriffen. Sie schlugen auf ihn ein und traten nach ihm, während er am Boden lag.

Die circa fünf Angreifer wurden als jugendlich beschrieben. Sie sollen kurz zuvor auf der gegenüberliegenden Straßenseite aus einem Kleinwagen ausgestiegen sein. Es sei wahrscheinlich, dass sie, wie der Verletzte, Gäste des dortigen Pubs waren. Der 46-Jährige wurde demzufolge verletzt zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es laufen Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung, wofür nun Zeugen gesucht werden. Wer kann Angaben zum Geschehen und einem Pkw, wahrscheinlich der Marke VW, machen, welcher am Tatort gesehen wurde?

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaer Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden.