A14: Pkw-Brand auf Autobahn

0
865
Symblbild

Leipzig. Auf der A14 kam es Mittwocgmittag zu einem PKW Brand

Aus noch unbekannter Ursache kam es gestern Mittag auf der Bundesautobahn 14, kurz vor der Anschlussstelle Leipzig-Nordost, in Richtung Magdeburg zu einem Pkw-Brand. Der VW Phaeton wurde durch das Feuer im Frontbereich beschädigt.

Aufgrund der handelnden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei, musste die Autobahn in Richtung Magdeburg in der Zeit von 12:10 Uhr bis 12:25 Uhr vollständig gesperrt werden, berichtet die Polizei. Im Zeitraum von 12:25 Uhr bis 13:15 Uhr war nur noch der rechte Fahrstreifen gesperrt. Eine vollständige Freigabe aller Spuren erfolgte kurz nach 15:00 Uhr. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 12.000 Euro beziffert.

Anzeige

Weitere Nachrichten