Grimma: Feuerwehreinsatz in der Südstraße

0
3316
Foto: Sören Müller

Grimma. Gegen 19 Uhr wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grimma an die Schläuche gerufen.

Grund für den Einsatz war wohl Brandgeruch aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss in einem Wohnblock in der Südstraße. Der Verdacht eines Wohnungsbrandes lag also nahe.

Als die Kameraden vor Ort eintrafen, hatten sich Polizeibeamte schon einen Überblick verschafft. Die Feuerwehrkameraden konnten kurze Zeit später Entwarnung geben. Zum Glück war in der Wohnung nur angebranntes Essen der Grund für den Brandgeruch. Die Mieterin wurde anschließend  vom Rettungsdienst betreut und die Wohnung durch Öffnen der Fenster belüftet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten