14-Jähriger Brandstifter legt Brand in Mutzschen

0
3035

Grimma/OT Mutzschen. Ein 14-Jähriger hat sich wegen Brandstiftung zu verantworten. Der Jugendliche fuhr am Sonntag mit seinem Kinderquad von Mutzschen übers Feld zum oberen Göttwitzsee. Dort zündete er mit Streichhölzern Schilf an, das auf ca. 500 Quadratmetern brannte. Ein Zeuge meldete sich bei Polizei und Feuerwehr. Die Kameraden der Feuerwehr Mutzschen waren mit mehreren Löschfahrzeugen am Einsatzort und löschten die Flammen. Anhand der Quadspuren kamen Polizeibeamte schnell auf die Spur des Verursachers. Er gab nicht nur zu, für diesen Brand verantwortlich zu sein, sondern auch im Stadtpark Mutzschen vor einigen Wochen gezündelt zu haben. Heute meldete sich der Verantwortliche der Teichwirtschaft Wermsdorf-Torgau und teilte mit, dass kein Sachschaden durch den Brand entstanden sei.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here