Brauereiweg bekommt neue Kanäle

0
363
Symbolbild/pixabay

Grimma. Im Zuge der Erschließung des Rappenberg-Wohngebietes werden die Wasserleitungen im Brauereiweg ausgetauscht.

Die Baumaßnahme beginnt ab Montag, 8. August. Die Stadt Grimma und die kommunalen Wasserwerke, Veolia Deutschland GmbH, erneuern als Gemeinschaftaufgabe die Trink- und Mischwasserleitungen auf einer Länge von rund 350 Metern zwischen Brauereiweg und Alter Bergstraße.

Der Regenwasserabfluss wurde neu konzipiert, eine Versickerungsanlage fängt zukünftig das Regenwasser auf. Der Brauereiweg samt Einmündungsbereich Kiefernweg erhält auf etwa 100 Metern eine neue Asphaltdecke. Die Baumaßnahme soll in der zweiten Oktoberwoche abgeschlossen sein. Während der Bauzeit ist mit Einschränkungen zu rechnen. Anlieger können ihre Grundstücke in Absprache mit der Baufirma erreichen. Rund 250.000 Euro kostet das Bauvorhaben.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten