Jorge Munari neuer Chef-Trainer bei Volleyballverein Grimma

0
734
Foto: Memofotografie

Grimma. Jorge Munari heißt der neue Chef-Trainer der Volleyball-Frauen von Zweitligist VV Grimma.

Der 1966 in Buenos Aires geborene Argentinier ist in Grimma kein Unbekannter, trainierte er doch die 1. Mannschaft des VV Grimma bereits von 2011 – 2013, wobei er das Team in beiden Spielzeiten zum Meistertitel in der 2. Bundesliga Süd führte, sowie von 2016 – 2019. Munari verfügt über die A-Trainerlizenz des Deutschen Volleyballverbands, wohnt seit mehreren Jahren in Grimma und spricht neben seiner Muttersprache Spanisch auch Deutsch, Italienisch und Englisch.

Nach seinem 1988 abgeschlossenen Sportlehrerstudium an der Universität Buenos Aires begann Munari seine Trainerlaufbahn zunächst in seinem Heimatland bei den Männern und war sowohl im Klubbereich als auch bei den Nationalmannschaften verschiedener Altersklassen tätig. 2006 wechselte er in die spanische Frauenliga, wo er bis 2010 tätig war. Erste Erfahrungen in Deutschland sammelte er 2010/11 in der zweiten Bundesliga Frauen als Cheftrainer des zweiten Teams der Rote Raben Vilsbiburg.

Anzeige

Mit deren erster Mannschaft gewann er in der Meisterschaft 2013/14 die Bronzemedaille und stand im Finale des DVV-Pokals. Von 2014 – 2016 arbeitete er als Co-Trainer der Männer-Nationalmannschaft von Qatar. Zuletzt trainierte Munari von 2019 – 2022 die Männer vom VC Bitterfeld-Wolfen. Munari übernimmt das Grimmaer Bundesligateam vom Duo Kristin Stöckmann und Sandra Seyfferth, das sich im Januar dieses Jahres bereit erklärt hatte, den Verein bis zum Ende der Spielzeit zu unterstützen. „Wir sind sehr froh, mit Jorge Munari einen derart erfolgreichen und erfahrenen Trainer erneut für uns gewonnen zu haben“ erklärte Teammanager Christian Beutler. „Kristin und Sandra gilt ein großes und herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit, wir freuen uns sehr sie auch weiterhin als tragende Stützen in unserem Verein zu haben“, erklärte Vizepräsidentin Stefanie Diestel.

Anzeige

Weitere Nachrichten