Laubenbrand in Wurzen

0
1312
Symbolbild/pixabay

Wurzen. In der Nacht zum Samstag rückten die Feuerwehrkameraden aus Wurzen in die Kutusowstraße aus.

Auf bisher unbekannte Art geriet in der Nacht von Freitag zu Samstag eine Gartenlaube in Brand, informiert die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte das Feuer.

Die Laube brannte zur Hälfte ab und es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer Brandstiftung aufgenommen und wird einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen.

Anzeige