Fahrzeugbrand auf der A14

0
4108
Fotos: Sören Müller

Naunhof/Klinga. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Naunhof und Brandis wurden am Donnerstag gegen 12 Uhr auf die BAB14 gerufen.

Zwischen den Autobahnanschlusstellen Naunhof und Klinga in Fahrtrichtung Dresden war ein PKW in Brand geraten. Als die Feuerwehrkameraden vor Ort eintrafen, stand das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen im Vollbrand. Die Rauchsäule bestätigte den Einsatzkräften den Brand bereits auf Anfahrt.

Die Kameraden konnten den Brand zügig unter Kontrolle bringen und schließlich ablöschen. Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Die A14 musste in Fahrtrichtung Dresden während der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

Anzeige