Kabeltrommeln spurlos verschwunden

0
860
Foto: pixabay

Großbothen. Unbekannte Täter gelangten vom Montag zum Dienstag auf das Firmengelände mit einer im Bau befindlichen Photovoltaikanlage.

Dort hatten die Diebe Kabeltrommeln im Visier; sie stahlen 24 dieser Trommeln mit je 500 Meter Kabel aus einem Container. Die Höhe des Stehlschadens wurde mit etwa 10.000 Euro angegeben; der Sachschaden mit ca. 500 Euro. Ein Firmenmitarbeiter (44) hatte die Polizei in Kenntnis gesetzt. Die Ermittlungen laufen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here