Unwetterupdate: „Massive Auswirkungen“ zu erwarten

0
8187

Sachsen. Seit Tagen verheißen die Wettermodelle nichts Gutes. Uns steht am Abend eine brisante Unwetterlage bevor. Es gelten bereits Vorwarnungen!

Mit südlicher Strömung gelangt sehr warme und feuchte Luft in den Freistaat, dabei schwächt sich der Hochdruckeinfluss ab. Im späteren Tagesverlauf sorgt ein kleines Gewittertief für hohes Unwetterpotential„, informiert der DWD.

GEWITTER/ STARKREGEN/ ORKANBÖEN/ HAGEL (UNWETTER):
Ab dem späteren Nachmittag werden die Gewitter aufleben. Dabei soll es zunächst vereinzelt, später dann verbreitet zu schweren Gewittern mit Unwettergefahr geben. Dabei sind heftiger Starkregen um 50 l/qm in kurzer Zeit, größeren Hagel sowie schwere Sturmböen bis in den Orkanbereich möglich. Tornados sind nicht ausgeschlossen. Über Mitternacht ziehen die Gewitter dann nach Osten ab.

Wie immer sei gesagt, nicht jeden trifft es gleichermaßen, dort wo die Gewitter aber durchziehen sind massive Auswirkungen zu erwarten. Die Wetterlage sollte ernst genommen werden und das Wetter im Blick behalten werden!

Vorwarnung des DWD für weite Teile Sachsens:
„Ein Gewittertief zieht ab dem Freitagnachmittag von Westen her über die nördliche Mitte hinweg und sorgt für eine sehr großräumige und heftige Unwetterlage.“ Dabei werden verbreitet schwere, zum Teil auch extreme Gewitter mit „massiven Auswirkungen“ erwartet. Die Gewitter sind begleitet von schweren Sturm- oder Orkanböen zwischen 90 und 130 km/h (Bft 10-12) sowie heftigem Starkregen um 40 l/m² in einer Stunde und Hagel mit einer Korngröße um 5 cm.

Teils sei auch extrem heftiger Starkregen mit rund 60 l/m² in wenigen Stunden wahrscheinlich. Auch einzelne Tornados sind nicht ausgeschlossen. Es besteht die Gefahr von kleinräumigen Überflutungen sowie Baum- und Astbruch. Auch Beeinträchtigungen der Infrastruktur sind möglich.

In der Nacht zum Samstag kommt es zu einer Wetterberuhigung und das Unwetterpotential nimmt rasch ab. Diese Vorabinformation soll auf das Potential sehr heftiger Gewitter hinweisen. Dies soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Amtliche Warnungen werden zeitnah herausgegeben. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit! Zeitraum: Fr, 20. Mai, 16:00 – Sa, 21. Mai 01:00 Uhr

video

Nützliche Links:
Kachelmann Stormtracking
DWD Warnungen

 

Anzeige

Weitere Nachrichten