5.000 Stiefmütterchen läuten den Frühling ein

0
333
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grimmaer Bauhofes beginnen, die Stadt fit für den Frühling zu machen.

Für frische Farben im gesamten Gemeindegebiet sorgen dabei rund 5.000 Stiefmütterchen in Weiß, Violett und Gelb. An öffentlichen Plätzen und in Pflanzkästen werden die Frühblüher in den nächsten Tagen gepflanzt.

Wie jedes Jahr kommen die Pflanzen aus regionalen Gärtnereien in und um Grimma“, so Bauhofleiter Stefan Schuricht. Zu Pfingsten wechselt die Farbenpracht. Die Sommerbepflanzung wird das Stadtbild prägen.

Anzeige

Weitere Nachrichten